Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
The Glob Pro Domain
 
  GlobPro Übersicht Projekt-Brett Laufende-Projekte Finanzen Ideen-Fabrik HilfeSuchen Betreiber EinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
 
Engergiespeicher für private Haushalte (Gelesen: 5.022 mal)
Antwort #1 - 22.03.2013 um 16:54:43

Manne L   Offline
Global Moderator
Für eine bessere Welt
mit fairniss
Lübeck

Geschlecht: male
Beiträge: 51
*****
Diesen Beitrag einem Forum Moderator melden! Diesen Beitrag einem Forum Moderator melden! 
Hallo Doris ,

sicher habe ich schon über sowas nachdedacht und auch schon einige Ideen und Lösungen.

1.) Einen Solar-Wärme-Wandler zur Wasserstoff- Gewinnung und Speicherung.

Dabei wird der Stromüberschuss und die Solar- und Wärmeenergie mit hilfe eines Wasserstoffgenerators in Wasserstoff gewandelt und in einem Spezialtank gespeichert. Will man die eingebrachte Energie aus den Speiertanks wieder entnehmen so kann man dies :
entweder mit einer Kraftstoffzelle und einem Signalwandler als Haus-Strom erreichen ,
oder

mit dem Wasserstoff einen Verbrennungsmotor(
wie eine Dampfmaschine
- NICHT wie ein Bezinmotor !) betreiben der gleichzeitig Wärme- wie auch mit Stromenergie erzeugt.Diese Lösung ist also gleichzeitig ein Heizungs- und Stromkraftwerk !

2.) Man betreibt mit dem Überschusstrom sowie dem Strom der Solarzellen einen Luftdruckgenerator und speichert diesen Luftdruck in einem Spezialkessel. Zur Rückgewinnung kommt dann z.B. ein System der Firma CAEstorege GmbH( http://www.caestorage.de/ ) zum Einsatz !

Und dies für JEDEN Haushalt ! ( Wozu brauchen wir dann noch aufgestaute Seen und Täler ???? !! )

Manfred Lesche
 

Für eine bessere Welt mit fairniss
IP gespeichert
 
22.03.2013 um 10:35:49

Nigge-Doris   Offline
Global Moderator
Geht nicht - gibts nicht
!
Erde

Geschlecht: female
Beiträge: 519
*****
Diesen Beitrag einem Forum Moderator melden! Diesen Beitrag einem Forum Moderator melden! 
es wird sher viel über Stromnetzausbau gesprochen.
Doch es gibt immer noch keine brauchbare Alternative wie z.B. einen Energiespeicher für private Haushalte.
Dieser Energiespeicher könnte den Solar- Windkraft- oder BHKW-Strom für mindestens einen Tag speichern.
Das könnte z.B. über Akkus oder Wärme sein.
Wer hat dazu noch ein paar Ideen??

lg
Doris
 

Grüße von mir.
IP gespeichert